Aktuelles 2018-03-22T16:37:25+00:00

Aktuelles

verfolgen Sie den Baufortschritt.

 

Liebe Käufer, liebe zukünftige Käufer,

aus Sicht der WEGAS Projekt GmbH und Beteiligten an der Projektentwicklung Quartier Knieper Nord war das Jahr 2018 sehr erfolgreich. Insgesamt haben 45 Eigentumswohnungen einen zukünftigen neuen Eigentümer gefunden.  Das Interesse ist auch weiterhin ungebrochen.

Die Bemusterungen der Käufer des Hauses 6  sind mit großer Zufriedenheit auf beiden Seiten erfolgt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

An dieser Stelle bleibt uns nur noch Ihnen ein erholsames Weihnachtsfest zu wünschen und einen entspannten Rutsch ins Jahr 2019!!!

Mathias Gabel, Helge Meyer und Stefanie Riek

 

Bautenstand in der 49. KW

    Haus 6

    Haus 7

  Haus 8

   Bodenplatten 2. BA

 

Liebe Käufer, liebe Interessenten,

das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Das Jahr 2018 war für alle am Vorhaben „Quartier Knieper Nord“ Beteiligten erfolgreich.  Die Resonanz im Verkauf war riesengroß. Im 1. BA (Haus 6-8) sind alle Wohnungen verkauft und im 2. BA (Haus 3-5) bereits 50%. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns!

Wir möchten Ihnen mit den Bildern aus der 49 KW einen aktuellen Einblick in den Baufortschritt gewähren.

Aktuell sind die Rohbauarbeiten im 1. BA im vollen Gange. Im Haus 6 und 7 planen wir, noch bis Weihnachten die Decken vom 2. Obergeschoss vollständig zu verlegen und mit der Aufmauerung des Staffelgeschosses zu beginnen. Parallel beginnen bereits die Ausbaugewerke im EG Bereich mit den Installationsarbeiten für Elektro und Sanitär. Die Fenster wurden bereits auf die Baustelle geliefert und werden auch zeitgleich eingesetzt. Ab der 2. KW im Januar sollen die Richtarbeiten im Dachgeschoss beider Häuser beginnen.

Im Haus 8 ist bereits die Decke vom EG verlegt. Weitere Arbeiten werden dann zeitlich parallel mit etwas Versatz nachgezogen.

Wenn dann das Wetter mitspielt, planen wir für alle Häuser des 1. BA unser Richtfest spätestens im März.

Im 2. BA (Haus 3 – 5)  sind bereits die Kellersohlen betoniert. Die Aufmauerung der Kellerwände hat begonnen.

Für das Haus 6 sind bereits die Termine für die Bemusterung erfolgt. Diese Bemusterungsgespräche vor Ort werden aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr abgeschlossen. Anschließend wird es dann im Januar mit den Käufern des Haus 7 Bemusterungstermine geben. Terminvorschläge erfolgen in Kürze.

 

die ersten Bodenplatten wurden am 03.07.2018 betoniert

Es geht voran auf der Baustelle.

Die Bauarbeiter legten sich am 03.07.2018 ins Zeug und so konnten alle drei Kellerbodenplatten der Häuser 6 bis 8 an einem Tag betoniert und fertiggestellt werden.

Rückblick Hochbaustart 1. BA am 23.06.2018

 

 

Zeitungsartikel der OZ:  Knieper Nord_ Vor Baubeginn jede dritte Wohnung verkauft

Zeitungsartikel im Ostseeanzeiger: Ostseeanzeiger_20180627

Unser Baustellenfest am 23.06.2018 war ein voller Erfolg.

Über 50 Käufer und Interessenten sind unserer Einladung gefolgt und waren nicht nur wegen dem schönen Wetter hellauf begeistert. Sie konnten sich vom Baufortschritt im gesamten Areal überzeugen und haben der Grundsteinlegung beigewohnt. Viele Fragen der Besucher zur zukünftigen Wohnung und Bauausführung konnten an Ort und Stelle mit den am Bau beteiligten Firmen und Personen aufgezeigt und geklärt werden. Im Beratungscontainer waren bereits Muster für die Ausstattung der Wohnungen ausgestellt.

Die Nachfrage für den zweiten Bauabschnitt ist weiterhin ungebrochen. Die Verantwortlichen der WEGAS Projekt GmbH setzen noch auf einen Baustart in 2018.

Umrahmt wurde die Veranstaltung von der Prohner Blasmusik und für das leibliche Wohl war reichlich gesorgt.

Helge Meyer

Teilerschließung abgeschlossen und Hochbaustart 1. BA am 23.06.2018

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Teilerschließung erfolgreich abgeschlossen wurde und somit die Baugenehmigung für die ersten drei Häuser erteilt werden konnte.

Den offiziellen Hochbaustart für die Häuser 6 bis 8 möchten wir mit Ihnen am 23.06.2018 von 10 bis 12 Uhr offiziell auf dem Baufeld feiern. Hier haben Sie auch Gelegenheit, mit den Investoren, Planern, beteiligten Firmen und den Verkaufsberatern ins Gespräch zu kommen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Interessierten sind herzlich willkommen!